Häufig gestellte Fragen
 
Info's über das Bad Giesing-Harlaching

Wann wird trainiert?

Warum Apnoetraining?

Warum Mitglied werden?

Was wird benötigt?

Wie hoch ist der Beitrag?

Wie werde ich Mitglied?

Wie wird trainiert?

 
Wann wird trainiert?
Wir trainieren jeden Montag, ausgenommen sind die Feiertage.
Uhrzeit: 20.30 Uhr - 21.30 Uhr
Treffpunkt: 30 Minuten vor Trainingsbeginn am Eingang des Bades Giesing-Harlaching.
 
Noch Fragen?
Dann sendet einfach eine E-Mail an Ulrike.
top
 
Warum Apnoetraining?
Das Training ist für alle Apnoetaucher, erfahrene Taucher aber auch Tauchanfänger interessant. Apnoetaucher und erfahrene Taucher können ihre Kondition verbessern. Tauchanfänger können mit Hilfe des Trainings eine größere Sicherheit beim Tauchen bekommen. Durch eine bessere Kondition und Flossentechnik, die bei regelmäßigem Training erlangt wird, verringert sich der Luftverbrauch erheblich.
top
 
Warum Mitglied werden?
Regelmäßige Informationen über Tauchausflüge, Tauchkurse und Tauchreisen.
Außerdem macht das Apnoetraining in der Gemeinschaft mit Gleichgesinnten viel Spaß. :-)
top
 
Was wird benötigt?
Um am Training teilzunehmen braucht ihr neben der Badekleidung, eine ABC Ausrüstung, bestehend aus einer Tauchmaske, einem Schnorchel und Flossen.
top
 
Wie hoch ist der Beitrag?
Der Jahresbeitrag: 180,- EUR
Der Preis ist inklusive Trainerkosten und Eintrittspreis.
top
 
Wie werde ich Mitglied?
Sprecht einfach einen unserer Trainer nach dem Training an.
top
 
Wie wird trainiert
Das Training selbst ist in 2 Abschnitte unterteilt:
 
Das Aufwärmen:
Zu Beginn schwimmt sich jeder in seinem Tempo mit ABC-Ausrüstung, bestehend aus Maske, Schnorchel und Flossen, ein. Nach ca. 10 Bahnen beginnt das gemeinsame Training mit Übungen für die Bein- und Armmuskulatur. Das findet in der Regel an der Wasseroberfläche statt.
 
Das Tauchen:
Im Anschluß an das Aufwärmen fangen wir mit dem Apnoetauchen an. Wir beginnen zu Tauchen und fangen dabei ganz klein an. Wir steigern die Zeit kontinuierlich mit Hilfe von Streckenentauchen, Zeittauchen oder Koordination unter Wasser.
Spielerisch versuchen wir dabei immer besser zu werden.
 
top
 
Noch Fragen?
Dann sendet einfach eine E-Mail an Ulrike.